Das Hobby Whisky macht erst so richtig Spaß mit einem geschulten Gaumen. Leider bekommt man diesen geschulten Gaumen nur durch trinken, genauer gesagt durch viel, und über einen langen Zeitraum trinken. Nur damit keine Mißverstndnisse aufkommen, ich rede nicht von saufen, sondern von geniessen. Also maximal 1 - 3 Drams am Tag. Das Jahr hat 365 Tage, bei 2 Drams am Tag kommt man schon gut voran. Hier kommt also unsere Anleitung zur Gaumenschulung : 1. Probeflasche(n) hier im Shop kaufen 2. Sich in Whiskybuch oder Whiskyzeitschrift einlesen. Oder an den PC gehen, whiskyfun.com oder ähnlichen Whiskyblog aufrufen, Thema / Distillery aussuchen. Sample dabei geniessen und die Tastingnotizen langsam und genau lesen. Versuchen das Gelesene nachzuvollziehen. 3. Vorgang mit weiterem Sample wiederholen. 4. Dann : Diesen Vorgang in den nächsten Jahren einige hundert Mal wiederholen. Vorzugsweise mit unterschiedlichen Probeflaschen. Ergebnis : Viel Viel Spass und ein nun geschulter Geschmack. Viel Spaß dabei